spionieren


spionieren

* * *

spi|o|nie|ren [ʃpi̯o'ni:rən] <itr.; hat:
a) Spionage treiben:
er hat für eine ausländische Macht spioniert.
Syn.: auskundschaften, schnüffeln (ugs. abwertend).
b) aus Neugier überall herumsuchen, nachforschen:
sie will hier nur spionieren; er spioniert im ganzen Betrieb, in allen Schreibtischen.
Syn.: auskundschaften, schnüffeln (ugs. abwertend).

* * *

spi|o|nie|ren 〈V. intr.; hatSpionage treiben, etwas auskundschaften, zu erkunden suchen

* * *

spi|o|nie|ren <sw. V.; hat [nach frz. espionner, zu: espion = Spion, zu afrz. espier = ausspähen, aus dem Germ.]:
a) Spionage treiben, als Spion (1 a) tätig sein:
für, gegen eine [feindliche] Macht s.;
b) (abwertend) heimlich u. ohne dazu berechtigt zu sein, [herum]suchen, aufpassen, Beobachtungen machen od. lauschen, um etw. herauszufinden.

* * *

spi|o|nie|ren <sw. V.; hat [nach frz. espionner, zu: espion = Spion, zu afrz. espier = ausspähen, aus dem Germ.]: a) Spionage treiben, als ↑Spion (1 a) tätig sein: für, gegen eine [feindliche] Macht s.; Drei Frauen und ein Mann spionierten gegen die Bundeswehr (MM 19. 2. 74, 1); b) (abwertend) heimlich u. ohne dazu berechtigt zu sein, [herum]suchen, aufpassen, Beobachtungen machen od. lauschen, um etw. herauszufinden: Rahel aber ... hatte spioniert und alles gesehen (Th. Mann, Joseph 330); er ist heimlich an meinen Schreibtisch gegangen, um darin zu s.; Der Austria-Trainer hatte beim 1 : 1 der Mailänder in Genua spioniert (Kurier 22. 11. 83, 28).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • spionieren — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Spion(in) • Spionage treiben Bsp.: • Er wurde als Spion verhaftet …   Deutsch Wörterbuch

  • spionieren — V. (Aufbaustufe) als Spion tätig sein Synonyme: geheimdienstlich tätig sein, Spionage treiben, schnüffeln (ugs.) Beispiel: Er bestreitet, jemals für ausländische Geheimdienste spioniert zu haben …   Extremes Deutsch

  • spionieren — a) geheimdienstlich tätig sein, Spionage treiben; (ugs. abwertend): schnüffeln; (Militär): aufklären. b) abhorchen, abhören, ausforschen, auskundschaften, ausspähen, ausspionieren, behorchen, belauschen, bespitzeln, durchforschen, durchsuchen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • spionieren — spi·o·nie·ren; spionierte, hat spioniert; [Vi] 1 als ↑Spion (1) arbeiten 2 irgendwo spionieren pej; heimlich versuchen, etwas meist Neues zu erfahren ≈ schnüffeln: neugierig in jemandes Koffern, in fremden Schubladen spionieren …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • spionieren — Spion »Späher, Horcher; Person, die verbotene Informationen heimlich übermittelt«: Das seit dem Anfang des 17. Jh.s bezeugte Fremdwort ist aus gleichbed. it. spione entlehnt. Dies gehört als Ableitung zu it. spia »Späher, Beobachter« und damit… …   Das Herkunftswörterbuch

  • spionieren — (germ. ▷ franz.) aus Neugier oder mit kriminellen Absichten nach geheimen Informationen suchen Mit manipulierten E Mails spionieren Betrüger die Passwörter von Bankkunden aus …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • spionieren — spi|o|nie|ren 〈V.〉 Spionage treiben, etwas auskundschaften, zu erkunden suchen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • spionieren — spi|o|nie|ren <nach gleichbed. fr. espionner zu espion »Spion«, dies aus altfr. espier »ausspähen« (aus dem Germ.)>: a) (abwertend) heimlich, ohne Berechtigung [herum]suchen, aufpassen, Beobachtungen machen od. lauschen, um etw.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • spionieren — schnäuve, schnäuse, spioniere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • spionieren — spi|o|nie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.